Sattelring Neue Bult

Auf Bibi & Tina habe ich keine Lust. Außerdem ziept der Rücken. Ich bleibe also zu Hause und schaue mir die Rennen über den Wettanbieter meines Vertrauens an.

Mein Lieblingsrennverein wird aber wie immer durch eine 12 Euro Wette unterstützt. Heute habe ich mir den Union Investment – Cup ausgesucht, ein Rennen für dreijährige sieglose Pferde über 2000m.

Von den sieben Pferden nehme ich den Favoriten Wai Key Star (Andreas Wöhler, der langsam in Fahrt zu kommen scheint), Weisser Stern (H.J. Gröschel), Nickname (R. Dzubasz, den ich doof finde, der aber Form hat) und Amiga (Waldemar Hickst, auch in Form) für eine kombinierte Dreierwette.

Bei meinem Anbieter kann ich zwischen „Wettvermittlung“ und „Buchmacherwette“ auswählen; natürlich entscheide ich mich für die Wettvermittlung, schließlich soll meine Rennbahn etwas davon haben, wenn ich schon nicht selbst vor Ort sein kann.

Sollte ich gewinnen, setze ich noch ein wenig auf Moonshiner im Hauptrennen. Ist der einzige Fuchs dort und steht momentan mit 34,1:1 sehr gut da. Das wird sich bis zum Rennen bestimmt noch ändern aber hey, ich habs euch jetzt schon gesagt ^^

Hals und Bein, Ida